Kompetenznetz Jahresevent mit Ralph Sina, Leiter des ARD-Studios in Brüssel

Auch in diesem Jahr konnte unser KOMPETENZNETZ einen namhaften Referenten zum Jahres-Event im Lichtwerk, Ravensberger Park, für sich gewinnen. Ralph Sina, vielen bekannt als EU-Hörfunkkorrespondent und Leiter des ARD-Studios in Brüssel, begleitete durch den Abend.

Interessant und spannend vorgetragen, war sein Fokus auf die Lage der EU gerichtet.

Vorschläge, Hintergründe und Fakten zur Migration, Cybersicherheit, Außenpolitik und Investitionskontrolle wurden von verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Welche Lehren ziehen wir aus dem Verhalten von US-Präsident Donald Trump und was bedeutet ein harter oder weicher Brexit wirklich für die EU, waren wesentliche Schwerpunkte seines Vortrags.

Viele Geschichten und Anekdoten fanden großen Anklang, z. B. wie es dazu kam, dass das Europäische Parlament Ursula von der Leyen zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt hat und was Frankreichs Präsident Emmanuel Macron damit zu tun hatte, wird jedem lange in Erinnerung bleiben.

Seine Rede so zu halten, war eine Kunst. 150 Gäste waren gebannt und lauschten aufmerksam den vielen plastischen Beispiele aus der Praxis, die das Gesagte verdeutlichten und komplizierte Themengebiet verständlicher machten. So holte Herr Sina uns Zuhörer auch emotional ab. Anschließend wurden noch Fragen aus dem Publikum beantwortet, bevor es dann zum gemütlichen und leckeren Teil des Abends überging.

Viele Gäste bestätigten, dass es ein großartiger Abend war und sie sich schon auf unser nächstes Event im neuen Jahr freuen.

Geschrieben: Raimund Hild, November 2019

KompetenzNetz e.V.
Welle 15
33602 Bielefeld